Porsche-Standard-Star-238

Der Porsche Standard Star 238 wurde in den Jahren 1961 bis 1962 als leistungsstarker Trag- sowie Zugschlepper produziert. Durch seine vielseitigen Anbaumöglichkeiten und die hydraulische Betätigung der Arbeitsmaschinen bot der Porsche Diesel Star 238 vielseitige Einsatzgebiete, dabei kam zum ersten Mal das T 25 Getriebe, das Deutz-Getriebe, welches in Zusammenarbeit mit Porsche Diesel entwickelt wurde zum Einsatz.

Erfahren Sie im Folgenden Wissenswertes über den Porsche Traktor Standard Star 238, welcher heute zum echten Liebhaberstück avanciert ist.

Inhaltsverzeichnis rund um den Porsche Standard Star 238

–          Technische Daten von dem Schlepper Porsche Standard Star 238

–          Porsche Standard Star 238 Restauration, Handbücher rund um die Porsche Schlepper

Technische Daten von dem Schlepper Porsche Standard Star 238

Technische Bezeichnung: N 238

Hersteller/ Baumuster: Porsche-Diesel / F 238

Zylinderzahl: 2

Bohrung x Hub: 98 x 108

Hubraum: 1629 ccm

Leistung: 26 PS

Nenndrehzahl: 2300 U/ min

Verdichtungsverhältnis: 19 : 1

Verbrennungsverfahren: 4 Takt Diesel, Wirbelkammer

Achsen: vorne in der Spur verstellbare Pendelachse, hinten Starrachse

Gänge: 8 Vorwärtsgänge, 2 Rückwärtsgänge

Länge/ Breite/ Höhe in mm: 3230/ 1500/ 1870

Radstand in mm: 2000

Während der Bauserie ergaben sich einige Änderungen. So wurde bspw. ab dem Motor 007 der Einpass des Zylinderkopfes auf dem Zylinder von 112 auf 113 mm vergrößert, eine verstärkte Vorderachse eingebaut. Die Produktionszahl von dem Porsche Standard 238 beläuft sich auf rund 3400 Schlepper Exemplare.

Porsche Standard Star 238 Restauration, Handbücher rund um die Porsche Schlepper

Mit der gewinnbringenden Idee die Landwirtschaft zu motorisieren sollte ein sogenannter Volkstraktor entstehen. Mit dem zweiten Weltkrieg gingen bis dato nur einige Versuchsmodelle einher. Mit dem Jahr 1950 wurde der Porsche Traktor dann durch die Firma Allgaier Werke GmbH (später Mannesmann) als erfolgreiche Weiterentwicklung des Volkstraktors realisiert. Dabei bezeichnen die jeweiligen Namenszusätze den eingebauten Motor, welcher vom Einzylinder- bis Vierzylindermotor reicht. Die Anzahl der verkauften Porsche Schlepper beläuft sich auf rund 16.000 Exemplare, heute sind die beliebten Porsche Traktoren zu begehrten Liebhaberstücken avanciert und erleben in der Restauration ein Wiedererwachen. Für die Porsche Standard Star 238 Restauration bietet Ihr Traktoren-Schlepper-Shop eine große Auswahl bewährter Reparaturhandbücher, Reparaturleitfäden, Ersatzteile Listen oder auch Literatur zur Inbetriebnahme. Wer eine umfangreiche Porsche Standard Star 238 Restauration plant, der ist mit dem Werkstatthandbuch auf der sicheren Seite. Ein Werkstatthandbuch ist das umfangreichste Nachschlagewerk mit Informationen rund um die Wartung, der eigentlichen Reparatur sowie Spezialwerkzeuge oder auch Abmessungen. Eine Reparaturanleitung liefert hingegen vordergründig Wissen rund um die Wartung, spezielle, wichtige Reparaturen sowie die Inspektion. Es ist nicht so umfangreich wie das Werkstatthandbuch. Eine Betriebsanleitung oder auch Bedienungsanleitung wird für gewöhnlich bereits mit dem Kauf von dem Porsche Standard Star 238 ausgehändigt, diese liefert Hinweise zu den wichtigsten technischen Daten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.