Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Porsche-Diesel AP 18

Montag, 26. Januar 2015

Der Porsche-Diesel AP 18 löste im Jahre 1956 den AP 16 ab. Bei dem Oldtimer Traktor wurde aus Kostengründen auf die Voith-Strömungskupplung verzichtet. Der Porsche Schlepper hatte lediglich einen Produktionszeitraum von einem Jahr und wurde dann durch den Diesel-Standard abgelöst.

Porsche Schlepper: Motor

Der Porsche Schlepper hat einen luftgekühlten 2-Zylinder-4-Takt-Motor, der eine Druckumlaufschmierung durch die Zahnradpumpe, einen handverstellbaren Fliegkraftregler, einen Ölbadfilter, ein Radial-Kühlgebläse sowie eine Ölschleuder aufweist. Die Bohrung liegt bei 95 mm, der Hubraum bei 110 mm und die Verdichtung bei 19:1 bei einem Kompressionsdruck von 18 atü. Der maximale Drehmoment liegt bei dem Oldtimer Traktor bei 7,6 mkp und es wurde die Bosch-Einspritzdüse des Typs "PF 1 A 60 BS 85/2 verbaut. Die Drehzahl der Ölpumpe liegt bei dem Porsche Schlepper bei 1250 Umdrehungen und die Förderleistung bei 14 Liter pro Minute. Das Radialgebläse des Traktors zeigt 4940 Umdrehungen pro Minute. Der Porsche Schlepper verfügt über einen Hinterradantrieb. Der Oldtimer Traktor bietet eine Leistung von 13,2 kW bei 18 PS und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 19,8 km/h.

Oldtimer Traktor AP 18: Bremsen, Achsen, Füllmengen und Maße

Der Traktor aus dem Hause Porsche hat eine fußbetätigte Innenbackenbremse, die auf die Hinterräder wirkt und als Lenkbremse ausgebildet ist. Die Handbremse kann unabhängig betätigt werden und wirkt nicht auf das Getriebe. Der Porsche-Diesel AP 18 verfügt über eine ungefederte Portalpendelachse mit einer verstellbaren Spurweite, wobei die starre Hinterachse als Portalachse ausgebildet ist. Die Achslast des Porsche-Diesel AP 18 beträgt vorne 700 Kilogramm und hinten 1100 Kilogramm. Bei der Lenkung handelt es sich um eine ZF-Rosslenkung und der Porsche-Diesel AP 18 ist 2750 mm lang, 1550 mm breit und 1605 mm hoch. Die Spurweite liegt zwischen 1250 und 1749 mm bei einem Radstand von 1540 mm und einer Bodenfreiheit von 420 mm. Der kleinste Wenderadius mit Lenkbremse liegt bei 2750 mm. Das zulässige Gesamtgewicht beläuft sich auf 1800 kg und der Porsche-Diesel AP 18 hat ein Leergewicht von 1255 Kilogramm. Die Füllmenge des Oldtimer Traktor leigt bei einem maximalen Tankinhalt von 26 Litern. Der Oldtimer Traktor benötigt 13 Liter Getriebeöl, 7 Liter Motoröl und die Hydraulik benötigt 4,6 Liter.

Bereifung und Kabine des Porsche-Diesel AP 18

Der Porsche-Diesel AP 18 zeigt vorne eine Serienbereifung von 4,50-16 ASF und hinten 8-24 AS. Optional kann der Oldtimer Traktor hinten mit 10-28 AS oder 8-32 AS bereift werden. Die Kabine des Oldtimer Traktor hat eine Fahrerplattform, die mit einem gummigefederten Sitz ausgestattet ist und einen zusätzlichen Kotflügelsitz zeigt. Optional ist der Traktor auch mit einem Leichtverdeck ausgestattet und es ist ein zweiter Kotflügelsitz erhältlich.

Porsche-Diesel AP 18: Technische Daten

  • Baujahr 1956-1957
  • Motor Diesel
  • Bohrung / Hub (mm) 95 mm
  • Hubraum (cm³) 1531 cm³
  • Leistung / Nenndrehzahl (kW / 1/min) 13,2 kW / 18 PS
  • Anzahl der Gänge 5
  • vorwärts / rückwärts 5 / 1
  • Fahrgeschwindigkeit (km/h) 19,8 km/h
  • vorwärts / rückwärts 19,8 km/h
  • Bereifung Serienbereifung 4,50-16 ASF vorne, 8-24 AS hinten
  • Masse (kg) 1255 kg
  • Länge / Breite / Höhe (mm) 2750/1550/1605
  • Radstand / Spurweite (mm) 1540 mm / 1250-1749 mm

Melden Sie sich an
 

 

Kategorien
Newsletter Anmeldung
E-Mail-Adresse:

Oldtimer Traktoren Blog